Ich kaufe eine Immobilie. Soll ich den Kauf privat oder über meine GmbH tätigen?

Bevor Du entscheidest, ob Du die Immobilie privat oder über eine GmbH kaufst, beantworte Dir folgende Fragen:

Vermiete ich die Immobilie oder nutze ich sie selbst? 

Im Fall der Vermietung: Wie viel Geld nehme ich ggf. durch Miete ein? Und wie viele vermietete Einheiten hat die Immobilie? Wie hoch sind meine Instandhaltungskosten?

Wie lange möchte ich die Immobilie halten?

Als Privatperson liegt die Gewinnbesteuerung auf laufende Einkünfte bei 47,48%. In einer Immobilien GmbH liegt die Steuerlast bei nur 15,83%. Die Voraussetzungen für die erweiterte Gewerbesteuerkürzung müssen hierbei erfüllt sein.

Schau Dir die Tabelle für die Gewinnbesteuerung bei Veräußerungen an. Die Immobilien GmbH kann Dir einen erheblichen Steuervorteil verschaffen. 

 

 

Disclaimer:
Die Informationen auf dieser Internetseite dienen allgemeinen Informationszwecken und beziehen sich nicht auf die spezielle Situation einer Einzelperson oder einer juristischen Person. Sie stellen keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung dar. Im konkreten Einzelfall kann der vorliegende Inhalt keine individuelle Beratung durch fachkundige Personen ersetzen. Für Entscheidungen eines Nutzers dieser Internetseite, die lediglich auf Grund der Informationen auf dieser Internetseite und ohne geeigneten fachlichen Rat und ohne gründliche Analyse der betreffenden Einzelsituation getroffen werden, übernehmen wir keine Verantwortung.