1. Wissen
  2. Wertpapiere in der GmbH

Wie bringe ich meine Wertpapiere in eine neue GmbH ein?

Du musst leider deine ETFs und Aktien zunächst im Privatvermögen verkaufen und auf die Gewinne Abgeltungsteuer zahlen, wobei Verluste verrechnet werden können (Gewinne von vor 2009 sind steuerfrei).

Anschließend kannst du den Verkaufserlös in Bar in die GmbH einbringen und dort die Werte erneut kaufen.

Theoretisch gibt es zwar Möglichkeiten die Wertpapiere zu übertragen, aber nur unter Aufdeckung der stillen Reserven. Das heißt, dies macht steuerlich keinen Unterschied und die Brokerbanken ermöglichen in der Regel keine Übertragung.

 

 

 

 

Disclaimer:
Die Informationen auf dieser Internetseite dienen allgemeinen Informationszwecken und beziehen sich nicht auf die spezielle Situation einer Einzelperson oder einer juristischen Person. Sie stellen keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung dar. Im konkreten Einzelfall kann der vorliegende Inhalt keine individuelle Beratung durch fachkundige Personen ersetzen. Für Entscheidungen eines Nutzers dieser Internetseite, die lediglich auf Grund der Informationen auf dieser Internetseite und ohne geeigneten fachlichen Rat und ohne gründliche Analyse der betreffenden Einzelsituation getroffen werden, übernehmen wir keine Verantwortung.