Wie hoch kann ich mein Geschäftsführergehalt ansetzen?

Das Gehalt sollte so bemessen sein, dass noch Gewinne übrig bleiben und die Gesellschaft nicht kontinuierlich Vermögen verliert. Ein Geschäftsführergehalt von 50-100.000 EURO ist angemessen. Wenn die Gesellschaft eine hohe Bilanzsumme hat, sind auch höhere Beträge absolut normal. 

Das Gehalt sollte über mehrere Monate konstant sein. Wenn du Dir jeden Monat ein anderes "Gehalt" zahlst, handelt es sich eher um eine Gewinnausschüttung, als um ein Gehalt.

Hinweis: wenn Du als Geschäftsführer mehr als 51% der Gesellschaft hältst, sind die Gehaltszahlungen sozialversicherungsfrei.

 

 

Disclaimer:
Die Informationen auf dieser Internetseite dienen allgemeinen Informationszwecken und beziehen sich nicht auf die spezielle Situation einer Einzelperson oder einer juristischen Person. Sie stellen keine betriebswirtschaftliche, rechtliche oder steuerliche Beratung dar. Im konkreten Einzelfall kann der vorliegende Inhalt keine individuelle Beratung durch fachkundige Personen ersetzen. Für Entscheidungen eines Nutzers dieser Internetseite, die lediglich auf Grund der Informationen auf dieser Internetseite und ohne geeigneten fachlichen Rat und ohne gründliche Analyse der betreffenden Einzelsituation getroffen werden, übernehmen wir keine Verantwortung.